Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 31.07.2023
Halbseitige Straßensperrung in Heßdorf
"Am Seebach" vom 31.07. bis 11.08.2023
Straßenbauarbeiten

Aufgrund von Bauarbeiten wegen eines Wasserrohrbruchs ist es 

vom Montag, 31.07. bis Freitag, 11.08.2023

in der Gemeindestraße Am Seebach in Heßdorf auf Höhe Hausnummer 23 

die Fahrbahn für den Fahrzeugverkehr halbseitig gesperrt.

Sollte die Baumaßnahme früher beendet sein, wird auch die Sperrung entsprechend früher aufgehoben.

Wir danken den betroffenen Anwohnern, Verkehrsteilnehmern und Fußgängern für ihr Verständnis und bitten um erhöhte Aufmerksamkeit im Bereich der Baustelle.

Ebenfalls interessant
  • 12.07.2024

Wasserzweckverband: Verbandsräte informieren sich über den Zustand der Wass...

Anfang Juli informierten sich die Verbandsräte des Wasserzweckverbandes Seebachgruppe über den Zustand der Wasserversorgungsanlagen.

  • 11.07.2024

Bürgerbüro im Rathaus Heßdorf am 12.07.24 kurzfristig geschlossen

Wegen Krankheit ist das Bürgerbüro im Rathaus Heßdorf am 12.07.2024 kurzfristig geschlossen.

  • 11.07.2024

Pflichtumtausch alter Führerscheine - Aktuell Geburtsjahrgänge 1971 oder sp...

Aktuell müssen die Geburtsjahrgänge 1971 oder später, die noch einen Papierführerschein besitzen, Ihren Führerschein in die Scheckkartenform umtauschen.

  • 08.07.2024

Mitteilungsblatt Juli 2024 erschienen

Die neueste Ausgabe des Mitteilungsblattes ist erschienen und steht ab sofort als ePaper, in der App und hier auf der Homepage als PDF-Ausgabe zur Verfügung, bevor sie in den nächsten Tagen per Post in die Haushalte gelangt.

  • 03.07.2024

Verkehrseinschränkung in Heßdorf, Talstraße vom 05. - 26.07.2024

Vom 5. bis vorauss. 26. Juli 2024 wird die Talstraße in Heßdorf zur Sackgasse. Grund ist eine Baustelle mit Kranstellung.

  • 03.07.2024

Vollsperrung in Großenseebach Neue Straße am 05.07.2024

Am 05.07.2024 kommt es in der Neuen Straße in Großenseebach zu einer Vollsperrung für Kfz und Fußgänger wegen Kranarbeiten.

Ältere Artikel finden Sie in unserem