Zur Startseite springenZum Inhalt springenZum Fußbereich springen
Lesezeit:
Veröffentlicht am: 16.01.2024
Update vom 16.01.24 - 22.06 Uhr
Witterungsbedingte Schulschliessungen

Wie das staatliche Schulamt Erlangen & Erlangen-Höchstadt heute Abend auf seiner Homepage informiert, bleiben am morgigen Mittwoch (17.01.24) alle Schulen im Landkreis Erlangen-Höchstadt wegen des für morgen erwarteten Extremwetters geschlossen. Wörtlich heißt es auf der Internetseite der Behörde:

Schul- & Kita-Schließung in Heßdorf und Großenseebach am 17.01.2024 wegen Extremwetter
"Glatteis in Bayern – Präsenzunterricht fällt am Mittwoch, 17.01.2024, an allen Schulen im Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen aus!

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet ab Mittwochfrüh in weiten Teilen Bayerns, auch im Landkreis Erlangen-Höchstadt und in der Stadt Erlangen, mit Unwettergefahr durch gefrierenden Regen und Glatteis. Der Präsenzunterricht fällt daher an allen Schulen aus. Die Grund- und Mittelschulen bieten Distanzunterricht an. Eine Notbetreuung wird dort, sofern es die Witterungsverhältnisse erlauben, eingerichtet."

Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt ergänzt auf seiner Homepage: "Notgruppen und/oder Distanzunterricht werden durch die jeweiligen Schulen organisiert und kommuniziert. Betroffene Eltern, Schüler wenden sich bei Fragen bitte direkt an die Schulen."

Die Kontaktdaten unseres Grundschulverbundes Hannberg-Großenseebach finden Sie unter "Bürgerservice" -> "Schulen und Kitas".

Kita Grossenseebach nur mit notbetreuung

Außerdem bleibt auch die gemeindliche Kindertageseinrichtung "Seebachwichtel" in Großenseebach morgen (17.01.24) geschlossen bzw. wird es nur eine Notbetreuung geben. Die Eltern wurden bereits via Kita-App informiert und werden gebeten, ihre Kinder an diesem Tag möglichst zuhause zu betreuen, weil ob der zu erwarten Verkehrsbehinderungen durch Eisregen nicht garantiert werden kann, dass es alle vom Erzieherinnenteam morgen zur Arbeit schaffen werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die Einrichtung bzw. beachten Sie die Informationen in der Kita-App.

Original-Artikel vom 16.01.24, 15:26 Uhr

Extremwetterlage/Unwetterwarnung für Mittwoch, 17. Januar 2024

Hohe Glättegefahr durch gefrierenden Regen und Eisansatz

Für den morgigen Mittwoch hat der Deutsche Wetterdienst auch für unser Verwaltungsgebiet eine Unwetterwarnung herausgegeben. Er warnt insbesondere vor Glättegefahr. Anfänglich leichtem (gebietsweise auch ergiebigem) Schneefall am Morgen soll rasch Regen folgen, der auf dem kalten Boden sofort gefriert. Es kann sich überall Blitzeis bilden - nicht nur auf Straßen, sondern auch auf Gehwegen.

Die Wetter-Apps warnen vor Gefahr für Leib und Leben durch den gefrierenden Regen und empfehlen:

  • Aufenthalt im Freien und Fahrt vermeiden bzw. Verhalten im Straßenverkehr anpassen
  • auf Beeinträchtigungen auf allen Verkehrswegen bis hin zu Sperrungen/Schließungen einstellen
  • notfalls Fahrweise anpassen
  • möglichst volltanken
  • Warme Decken und warme Getränke mitführen

Bitte seien Sie umsichtig; verschieben Sie Aufenthalte im Freien und Fahrten - wenn immer möglich - auf einen anderen Tag. Achten Sie auch auf Ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger und helfen Sie diesen. Setzen Sie bei Notfällen (Unfall, ins Eis eingebrochen etc.) immer als Erstes einen Notruf (Tel. 112) ab, um Hilfe von Rettungskräften zu erhalten. Achten Sie darauf, sich bei eigenständigen Hilfeleistungen nicht in selbst in Gefahr zu bringen.

Einschränkungen im Dienstbetrieb der Dienststellen

Aufgrund der zu erwartenden Verkehrsbehinderungen im gesamten Landkreis kann es am 17. Januar 2024 auch im Dienstbetrieb der Verwaltungsgemeinschaft Heßdorf in ihren Dienststellen (Rathaus Heßdorf, Rathaus Großenseebach), den Bauhöfen Heßdorf und Großenseebach sowie den angeschlossenen Zweckverbänden (Wasser, Abwasser) zu Einschränkungen im Dienstbetrieb kommen. Wir empfehlen wir Ihnen daher, persönliche Vorsprachen auf einen anderen Wochentag zu verlegen - wenn Ihnen das möglich ist.

Ebenfalls interessant
  • 12.04.2024

Europawahl 2024 - Das sind die Wahllokale in Heßdorf und Großenseebach

Diese Wahllokale stehen in Heßdorf und Großenseebach bei der Europawahl am 9. Juni 2024 zur Verfügung.

  • 11.04.2024

Sanierung der St2263 Boxbrunn - Oberlindach vom 15.04. - 25.05.2024 mit Vol...

Vom 15.04. bis 25.05.2024 gibt eine Vollsperrung der St 2263 zwischen Oberlindach und Boxbrunn in zwei Bauabschnitten.

  • 09.04.2024

Vollsperrung der A3 zwischen Pommersfelden und Höchstadt-Ost vom 11.-12.04....

Vom 11.-12.04.24 ist die Autobahn A3 zwischen Pommersfelden und Höchstadt-Ost zeitweise in beiden Richtungen voll gesperrt.

  • 09.04.2024

[Update 09.04. - Nachdruck kommt] Mitteilungsblatt April 2024 - Fehlende Be...

[Update: Nachdruck kommt] In der Ausgabe April des Mitteilungsblattes fehlen aufgrund eines technischen Fehlers einige Artikel von Vereinen und Institutionen.

  • 09.04.2024

Girls' Day / Boys' Day - Aktionstag zur Berufsorientierung am 25. April 202...

Der bundesweite Girls‘ und Boy’s Day findet in diesem Jahr am Donnerstag, 25. April 2024 statt. Auch Unternehmen im Landkreis ERH machen mit und laden zum Schnuppern ein.

  • 08.04.2024

Mitteilungsblatt April 2024 erschienen

Die neueste Ausgabe des Mitteilungsblattes ist erschienen und steht ab sofort als ePaper, in der App und hier auf der Homepage als PDF-Ausgabe zur Verfügung, bevor sie in den nächsten Tagen per Post in die Haushalte gelangt.

Ältere Artikel finden Sie in unserem