Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Hessdorf  |  E-Mail: info@hessdorf.de  |  Online: http://www.hessdorf.de

Umsatzsteuersenkung; Zweckverband zur Wasserversorgung der Seebachgruppe

Senkung der Umsatzsteuer

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden Heßdorf und Großenseebach, des Ortsteiles Dechsendorf der Stadt Erlangen und der Gemeindeteile Reinersdorf, Reuth und Neuenbürg des Marktes Weisendorf,

 

im Zusammenhang mit der temporären Umsatzsteuersenkung (01.07.2020 – 31.12.2020) (Corona-Konjunkturpaket der Bundesregierung) verringert sich bei Ablesezeiträumen für Wasserlieferungen, die zwischen 01.07.2020 und 31.12.2020 enden, die auf die Wassergebühren entfallende Umsatzsteuerlast. Dies betrifft alle Anschlussnehmer des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Seebachgruppe.

 

Eine Zwischenablesung der Zähler ist jedoch nicht erforderlich.

 

Um die Reduzierung des Umsatzsteuersatzes über das Gesamtjahr 2020 umzusetzen, wird die Jahresendabrechnung 2020 mit dem verringerten Umsatzsteuersatz i. H. v. 5 Prozent ausgewiesen und mit den geleisteten Abschlagszahlungen 2020 (ausgewiesen auch mit 5 Prozent USt.) gegengerechnet, so dass nach der Jahresendabrechnung der gesamte Ablesezeitraum 2020 dem ermäßigten Steuersatz i. H. v. 5 Prozent unterliegt.

 

An Ihren Abschlägen ändert sich dadurch nichts.

 

Bei Fragen steht Ihnen die Finanzverwaltung (Fr. Nanz, 09135/73739- 15 oder Hr. Hausam, 09135/73739-12) gerne zur Verfügung.

drucken nach oben